Gemeinsam statt einsam

Kleine Gruppen, starke Gemeinschaft

Unsere Wohngruppe ist individuell und mit viel Liebe eingerichtet. Denn wir möchten ein Zuhause schaffen, das von Anfang an ein Gefühl der Geborgenheit und Wohlfühlatmosphäre vermittelt und zugleich die pflegerische Versorgung und Betreuung sicherstellt. Mithelfen beim Kochen, Einkaufen, Waschen und Dekorieren – die Bewohner und Bewohnerinnen dürfen sehr gerne Haushaltstätigkeiten soweit sie es können und wünschen selbständig erledigen. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellen als Unterstützer und Unterstützerinnen und Begleiter und Begleiterinnen eine 24-Stunden-Versorgung und Anwesenheit sicher.

Auf einen Blick

Komponenten der Wohngemeinschaft

Kleine Gruppen für die persönliche Betreeung

Bei einer Bewohnerzahl von maximal 12 Personen verfügt die WG über deutlich mehr Personal je Bewohner:in als klassische Pflegeheime.

Ambulanter Pflegedienst im Haus

Die pflegerische Versorgung ist zu jeder Tages- und Nachtzeit sichergestellt.

Alltagsbetreuung rund um die Uhr

Rückzugsmöglichkeit in den eigenen Wohnraum

Vollwertig ausgestattete Wohnküchen und Wohnzimmer

Von Pflegebedürftigen und Angehörigen (z. B. bei Wohnraumgestaltung, Entlastungsmöglichkeiten und alternativen Wohnformen)

Kosten der Wohngemeinschaft

Die Kosten für einen Platz in einer Wohngruppe sind vergleichbar mit einem Platz in einer stationären Einrichtung

Teil einer Gemeinschaft

Die Vorteile unserer Wohngruppen

Teilhabe

Die Angehörigen können sich am gemeinschaftlichen Leben beteiligen und sie dabei unterstützen, den Alltag zu organisieren.

24/7-Sicherheit

Die mögliche 24-Stunden-Versorgung rundet das Konzept ab und die Pflege-Wohngruppe bietet eine optimale Alternative zum klassischen Pflegeheim.

Mehr Zeit

Der hohe Betreuungsschlüssel ermöglicht mehr Zeit für zwischenmenschliche Beziehungen und die Tagesgestaltung.